Unser erster Videodreh 2020

Wir sind voller Stolz und Freude mitteilen zu können, dass wir endlich mit unserem Videodreh gestartet haben. Leider Pandemiebedingt nur den ersten Teil. Diesen aber in der wunderschönen Location „le petit Franz“ in Leipzig-Plagwitz. Ein großes Dankeschön dafür geht an unseren Meistro Franz. Vor einem prall gefüllten Weinregal haben wir in dem urigen Ambiente die ersten Szenen einfangen können. Unterstützt haben uns dabei Franziska Eisermann mit einem Make Up im Vamp-Look und unser Kameramann Willi. Der Laden wurde etwas umgeräumt und ausgeleuchtet. Viele Kerzen haben dabei gebrannt, so dass wir eine super wohlige Atmosphäre hatten.

Als Überraschungsgast kam unser bekannter Fotograph Johannes Wobus, der wunderschöne Momente mit seinen analogen Kameras eingefangen hat. Das Zusammenspiel von der Musik von „an old friend“ und der Bildatmospähre ist eine sehr gelungene Komposition.

Wir warten nun gespannt darauf, dass sich die Pandemielage beruhigt und wir den zweiten Teil in unserem geliebten Theaterhaus Schille drehen können. Bis dahin melden wir uns über social Media und hier auf der Website mit kleinen Beiträgen.

Liebe Grüße
eLysan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s